2/16/2011

Origami-Falt-Tiere

Die Origami-Faltbücher sind im Bücherregal über die Zeit ganz nach hinten gerutscht. Zu Unrecht! Denn die asiatische Faltkunst macht unheimlich viel Spaß. Man braucht manchmal nur ein bißchen Geduld, aber mit Hilfe vom Kind gar kein Problem ;o)

Besonders leicht läßt sich der Origami-Kranich falten.

Kommentare:

Alba Linea hat gesagt…

wir haben gestern auch schmetterlinge gefalltet. man muß die kids ja irgendwie beschäftigen. *hihi* wünsch dir ne schöne woche und gaaanz liebe grüße! di ;0)

Die Schaubude hat gesagt…

...wir haben ein Buch da steige ich absolut nicht durch...wir versuchen Hüpfpferde zu falten ...aber meine hüpfen nicht ...irgendwas mache ich falsch...ich find es total gut dass das falten wieder in Mode kommt ;) lg Tanja

Nähkitz hat gesagt…

manche tierchen sind auch wirklich verzwickt! die liegen dann halbfertig im buch und werden später nochmal bearbeitet :o)

Die Schaubude hat gesagt…

hi...
ja genau so lagern hier auch viele tiere...das buch ist quasi unsere arche noah..;)

anna hat gesagt…

der vogel sieht ja super aus!
weisst du noch aus welchem buch du die anleitung hatest?

liebste grüße
anna