10/07/2012

Herbstlicher Flohmarktfund

Auf dem gestrigen Feinkost-Flohmarkt, gab es wieder eine Menge zu entdecken. Im Frühjahr hatte ich bereits ein paar Bilder vom lebhaften Treiben gezeigt. Die Kamera hatte ich gestern nicht dabei, dafür habe ich an einem Stand diese lehrreichen Karten mit tollen Tier- und Pilzillustrationen erspäht. Bevor wir also das nächste Mal auf die Jagd gehen, werden wir vorher ausgiebig die Pilzkärtchen studieren, um die Schmackhaftesten  einzusammeln :-)


Kommentare:

seenadel hat gesagt…

Die Karten mit den Vögeln und Säugetieren haben wir auch noch. Sie sind ein Überbleibsel aus alten (DDR-)Zeiten. Schön, sowas hier bei Dir zu sehen.
Liebe Grüße und einen sonnigen Sonntag!
Ulrike

Appelgretchen hat gesagt…

Die Kärtchen sehen ja toll aus! Ich musste gerade ein bisschen bei dem Wort "Feinkost-Flohmarkt" grinsen ;-)...hoffentlich gibt´s da keine gebrauchte Feinkost ;-)
LG, Appelgretchen

michèle hat gesagt…

fein, so macht´s noch mehr spaß!

feinkostblog hat gesagt…

gebrauchte feinkost *schmunzel*

Nähkitz hat gesagt…

das kulinarische angebot sah zum glück sehr frisch aus *lach*

schatzfinden hat gesagt…

Hallo Anja, da freu ich mich aber mal eine Bloggerin aus Leipzig zu finden! :)
Da bist du sofort auf meine bloglovin-Liste gehüpft ;)

Ich hadere noch mit mir, morgen zum Feinkost-Flohmarkt zu gehen... bei den Wetteraussichten. Na mal sehen.

Liebe Grüße
Lisa